Fr, 15. Dez. 2017

Achtsamkeit

 

"In jedem Augenblick hast du eine Verabredung mit dem Leben.
Jeden Augenblick, den du versäumst, versäumst du das Leben."

Thich Nhat Hanh

 

Ein zentraler Aspekt in meiner Arbeit ist das Thema Achtsamkeit.

Was bedeutet Achtsamkeit?

Unter Achtsamkeit (engl. Mindfulness) versteht man das absichtsvolle und nicht wertende Gewahrsein dessen, was JETZT in diesem Moment ist.

Diese Präsenz erhalten wir aufrecht von Augenblick zu Augenblick und nehmen uns bewusst wahr: unseren Körper, unsere Gedanken, unsere Gefühle. Wir nehmen wahr, aber bewerten dies nicht.

Durch Achtsamkeit lernen wir, unseren „inneren Beobachter“ zu stärken und Abstand zu unseren – uns oft beherrschenden – Gedanken und Gefühlen zu bekommen. 

Achtsamkeit stärkt unsere Fähigkeit, im Jetzt, in diesem Augenblick zu leben – denn das Leben findet immer nur in diesem Augenblick statt.

 

"Achte gut auf diesen Tag, denn er ist das Leben -
das Leben allen Lebens.
In seinem kurzen Ablauf liegt all seine Wirklichkeit

und Wahrheit des Daseins,
die Wonne des Wachsens, die Größe der Tat,
die Herrlichkeit der Kraft.

Denn das Gestern ist nichts als ein Traum
und das Morgen nur eine Vision.
Das Heute jedoch, recht gelebt, macht jedes Gestern
zu einem Traum voller Glück und das Morgen zu einer Vision voller Hoffnung.
Darum achte gut auf diesen Tag."

Rumi

 

Methoden

Sowohl im Coaching als auch in der Stressberatung arbeite ich mit achtsamkeitsbasierten Methoden, z.B. Atem-, Körper- und Yogaübungen in Ruhe und in Bewegung, Meditationen, Wahrnehmungsübungen, Bogenschießen.